Compexx-Kunden können sich nicht nur auf einen einzigen Partner verlassen, sondern auf ein ganzes Netzwerk konzentrierter Kompetenz.

„Wichtig ist mir immer die Win-Win-Situation“ sagt die Fachfrau für Versicherungen und Finanzanlagen, Monika Igl und lächelt. Die freundliche Beraterin arbeitet nun seit November 2015 gemeinsam mit Ihren Kollegen im neuen Compexx Competence Center München in der Barthstraße nahe dem Heimeranplatz. Zuvor waren die jeweiligen Vermittler und Experten in ganz München auf verschiedene Büros verteilt.

„Der Kunde möchte immer vom Spezialisten beraten und betreut werden“, fährt sie fort. „Da der Markt inzwischen aber so immens groß und schnelllebig ist, kann kein einzelner Berater in allen Sparten der allwissende Experte sein, auch wenn er dies vielleicht behauptet. Die Kunden sind auch zunehmend kritischer und wissen sehr wohl, dass es ein Vielfaches an Know-how bedarf, um alle Bereiche einer umfassenden Beratung gut abzudecken. Deshalb kommt es uns zu Gute, wenn wir unsere Kunden nun im eigenen Haus an den Spezialisten-Kollegen eines anderen Fachs weiter empfehlen können. Die Kunden nehmen das gerne an, fühlen sich rundum gut betreut und sind zufrieden. Wir als Berater freuen uns natürlich ebenso, wenn wir den Kunden in nahezu allen Finanzbereichen umfassend und professionell beraten können.

Meine ursprüngliche Kernkompetenz liegt im klassischen Versicherungsbereich, von der einfachen Haftpflichtversicherung bis zur Altersvorsorge.

Durch die langjährige Erfahrung z.B. im Bereich Dentalversicherungen entstanden mehrere Kooperationen mit Zahnärzten , die mich gerne an ihre Patienten weiter empfehlen.

Hier gilt auch wieder: die Win-Win-Situation ist wichtig. Jeder soll etwas davon haben. In diesem Fall ist es sogar eine dreifache Win-Win-Situation: Der Patient ist zufrieden, braucht keine Angst vor horrenden Privatrechnungen zu haben, weil die Zahnzusatzversicherung den Löwenanteil übernimmt und genießt Privatpatientenstatus zum relativ kleinen Preis. Der Zahnarzt kann hochwertige Materialien und Zahnbehandlungen anbieten und sicher sein, dass seine Rechnung anschließend auch bezahlt wird. Ich als Vermittlerin habe neue und zufriedene Kunden, die auch später gerne in anderer Angelegenheit zu mir kommen. Wenn sie z.B. eine Anlageberatung wünschen, eine Finanzierung benötigen oder interessante, alternative Investments suchen.“

Ob die Kunden denn nicht manchmal negativ gegenüber der Versicherungs-und Finanzbranche eingestellt sind, wie so viele ihrer Branchenkollegen berichten? Dies verneint sie. „Wissen Sie, es kommt immer auf eine gute und saubere Kommunikation an. Da ich meine Kunden immer von vornherein aufkläre, was ihr Produkt genau leistet und welche Besonderheiten zu beachten sind, gibt es später auch keine bösen Überraschungen.